• nl
  • de

Referenzen

  • Olaf Sorge Marketingbeauftragter Olaf Sorge bezeichnet die Info-App mit all ihren Angeboten und Möglichkeiten als „digitales Schaufenster für die Stadt Halle" und betont, dass diese Info-App eine gute Ergänzung zu dem bestehenden Angebot sei: „Wir haben das reale Leben in der Stadt, das sich auf diese Weise sehr gut mobil präsentieren kann.“ Dementsprechend werde man den Terminkalender fleißig befüllen und die Info-App mit den eigenen Daten unterstützen – ob allgemeine oder touristische Informationen und aktuelle Ereignisse: all diese Fakten sollen in der Info-App ständig aktualisiert und in einem Terminkalender dargestellt werden. Allein die Vielfalt, die sich hier biete, sei eine Riesenchance, sich in der Region zu präsentieren. „Die Info-App ist einfach zu handhaben, sehr übersichtlich und außerdem ist alles für den Anwender kostenlos nutzbar“ schwärmt Sorge.